CIP

Der CIP (Cleaning in Place)-Prozess ist ein validierter vollautomatischer Reinigungsprozess für Produktionsanlagen. Durch unser spezielles Design der Produktionsgefriertrockner (Eiskondensator unterhalb der Trocknungskammer) und der sich daraus ergebenen bestmöglichen Positionierung der CIP-Verrohrung mit den CIP-Düsen, können wir einen optimalen Reinigungsprozess erzielen.

Der Reiningsablauf kann frei über unsere Prozessvisualisierung entsprechend Ihrer Anforderungen fexibel konfiguriert werden.
Die Reinigung der Eiskondensator- und Trocknungskammer mit Stellflächen wird durch einen standardisierten Riboflavin-Test nachgewiesen.

Blick in die Trocknungskammer mit CIP-Verrohrung und CIP-Düsen