Prozessautomatisierung

Prozessautomatisierung

Die Gerätebedienung und die Prozessautomatisierung sind seit Jahrzehnten eine Kernkompetenz unseres Hauses und sichern uns – neben innovativer Kältetechnik – die Technologieführerschaft in unserer Branche.

Die Bedienung wurde dabei immer weiter optimiert und auf die modernen Anforderungen der Prozessführung ausgerichtet.

Um den unterschiedlichen Anforderungen unserer Kunden bestmöglich gerecht zu werden, haben wir die Gerätebedienung exakt auf die damit zu steuernden Prozesse abgestimmt.

  • Für die Routinetrocknung in Rundkolben / unbeheizten Stellflächen sowie Abdampfaufgaben in unseren Vakuum-Konzentratoren (RVC) ist die LDplus/CDplus ideal. Etwaige grafische Prozessaufzeichnungen erledigt die PC-Software Lyologplus
  • Für die anspruchsvollere Trocknung auf kühl-/heizbaren Stellflächen kommt LSCplus ggf. Siemens S7 (Produktion) zum Einsatz
  • Detaillierte Prozessaufzeichnung und Anlagensteuerung mit der LPCplus

Der Anwender bekommt genau die Funktionalität, die er benötigt – die Voraussetzung für intuitive Bedienung ohne überflüssigen Ballast.

Im Bereich der Pilot-Gefriertrockner erfordern die dort zu lösenden Entwicklungsaufgaben spezielle Tools zur Prozessoptimierung (s. Prozesse)

Produktions-Gefriertrockner sollten nicht nur über ein umfassendes Monitoring der ablaufenden Prozesse – z.B. für die Qualitätssicherung - verfügen. Vielmehr sind die hochwertigen Kundenprodukte in Christ-Anlagen durch die vollautomatische Verfahrensführung mit direkter Parameterkorrektur optimal gegen batch-Verlust geschützt.